Liebe ultimo-Leserinnen und Leser,

hier finden Sie das jeweils Neueste aus der Szene. Gastronomie und Einzelhandel, Gastspiele, Auftritte und Clubs. Sozusagen das Kieler Szenario in seinen einzelnen Teilen. Und das täglich frisch ...


VIS À VIS

Uta Masch, Speicher Eckernförde, 2021

Zwei Künstlerinnen, die ihre Ateliers vis à vis auf der Eckernförder Carlshöhe haben, begegnen sich auch in ihrer Malerei. Margit Buß malt abstrakt, informell, Uta Masch realistisch, wenngleich abstrahierend. So unterschiedlich sie arbeiten, so übereinstimmend sind sie in ihrer gegenseitigen Achtung und Hingabe an die Malerei. Aus ihrem Gespür füreinander hat sich das Ausstellungsprojekt „VIS À VIS“ gebildet - zu sehen vom 14. August bis 16. Oktober im Museum Eckernförde.
Weitere Infos unter: www.museum-eckernfoerde.de
Foto Uta Masch, Speicher Eckernförde, 2021


UKSH - Blutspendezentrum
Weitere Infos unter: www.uksh.de/blutspende

Die Gartenparty unter den Festivals

Holzbunge Festival

Nach dem Motte "Celebrare Humanum Est" findet am 12. und 13. August das WOODBUNGE Festival statt. Insgesamt wollen 13 Bands das Örtchen Holzbunge zum Rocken bringen. Es erwartet einen kein gigantisches, unübersichtliches Festival indem hunderte von Menschen anonym vor einer Bühne stehen – sondern vielmehr ein Festival mit Gartenparty-Charakter und familiärer Atmosphäre bei dem talentierte Künstler nach langer Abstinenzphase ihre Liebe zur Musik mit allen teilen können.
Weitere Infos unter: www.woodbunge-festival.de
Foto Woodbunge e.V.


Jubiläum im Tierheim

Jubiläum im Tierheim

Nach 150 Jahren Tierschutzverein und 50 Jahren Tierheim im Uhlenkrog ist es nun an der Zeit, das großartige Engagement und den Erfolg zu feiern. Am 14. August um 13.00 Uhr auf dem Tierheimgelände. Mit dabei sind u.a. Frau Dr. Sabine Sütterlin-Waack, Dr. Ulf Kämpfer, eine fachkundige Talkrunde zum Thema „Tierschutz – gestern und heute”, die Band „Second Swing”, Bauchredner Jörg Jara mit „Herrn Jensen” und die Kinder der Katzenschutz-AG aus dem Tierheim Uhlenkrog. Außerdem laden zahlreiche Infostände rund um die Aktivitäten des Tierschutzvereins dazu ein, sich über die vielfältigen Möglichkeiten eines ehrenamtlichen Engagements zu informieren. Für die Kinder hat das Tierheim ein buntes Programm zum Mitmachen auf die Beine gestellt. Dazu gibt es Kaffee, Kuchen und vieles mehr. Weitere Infos unter: www.tierheim-kiel.de
Foto Tierheim Uhlenkrog


Die Schimmelreiterin - Das Musical
Weitere Infos unter: www.nordkolleg.de

50 Jahre Olympische Segelwettbewerbe

50 Jahre Olympia in Kiel

Für die XX. Olympischen Sommerspiele in München wurde das rund 900 Kilometer entfernte Kiel 1972 der Austragungsort der Segelwettbewerbe. Ein herausragendes Ereignis der Kieler Geschichte - nicht nur aus sportlicher Sicht. Das 50. Jubiläum wird mit einem bunten Programm vom 6. August bis 8. September gefeiert.
Weitere Infos unter: www.kiel.de
Foto 2022: 50 Jahre Olympia in Kiel


Bitte um Blutspenden - Bestände gehen zur Neige

Blutspende

Kliniken und Blutspendedienste rufen gemeinsam mit Gesundheitsminister Heiner Garg dazu auf, Blut zu spenden: „Gerade in der Urlaubszeit werden Menschen in Schleswig-Holstein herzlich gebeten, Blut zu spenden! Blutspenden rettet Leben. Machen Sie mit und melden sich an. Weitere Infos unter: www.uksh.de


Zwei wie Bonnie & Clyde

Viviane Beyer und Aljoscha Riese

Die Gaunerkomödie ist ein fetziges Sommer-Spektakel für die ganze Familie und gleichzeitig ein groteskes Abenteuer, bei dem ein Gag den nächsten jagt. Im THEATERFRACHTER an der Kieler Hörn wird die Lage für das dilettantische Gaunerpärchen dabei immer verzwickter und verrückter.
Termine und weitere Infos unter: www.loreundlay-theater-schiff.de
Foto Thomas Hamann


Kieler Wissenschaft erleben

Versorgungssystem CAU - Wissenschaftsspaziergang

Die Wissenschaftsspaziergänge im Kieler Kultursommer haben Tradition. Zum neunten Mal öffnen Hochschulen und Forschungsinstitute im Juli und August ihre Türen. Mitarbeiter*innen der Institute stellen ihre Einrichtungen selbst vor, was den großen Reiz dieser Veranstaltungsreihe ausmacht. Die vom städtischen Referat für Wissenschaft organisierte achtteilige Reihe beginnt am 7. Juli mit dem Universitätsklinikum Schleswig-Holstein zum Thema „UKSH Underground“ und lädt immer donnerstagnachmittags ab 16.30 Uhr ein zu einem einmaligen Blick hinter die Kulissen. Weitere Infos unter: www.wissenschafftzukunft-kiel.de
Foto Nadine Hernandez-Sanchez CAU


Neue Flächen für blühende Wiesen gesucht

Blaue Holzbiene

Das Verbundprojekt „Blütenbunt-Insektenreich“ ruft alle Schleswig-Holsteiner*innen auf zu helfen und Flächen bereit zu stellen, die kostenlos von der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein und dem Deutschen Verband für Landschaftspflege in blühende Insekten-Paradiese verwandelt werden. Denn: immer häufiger müssen Wildbienen, Honigbienen, Schmetterlinge, Schwebfliegen und Hummeln vergeblich nach blütenbunten Wiesen suchen. Sie fehlen überall: in der Stadt und auf dem Land. Selbst bislang häufige Wildpflanzen-Arten werden immer seltener. Weitere Infos unter: www.insektenreich-sh.de
Foto Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein


Ukraine. Russland. Exil.

Foto von Yuriy Kosin

Der Museumsberg Flensburg widmet seine Sommerausstellung zwei Künstlern, die seit Jahrzehnten eine Freundschaft verbindet. Der Ukrainer Yuri Kosin und der Russe Dmitry Vyshemirsky thematisieren in ihren preisgekrönten Fotografien die Veränderungen seit dem Ende der Sowjetzeit:Landschaften, Gebäude, historische Ereignisse und vor allem den Alltag der Menschen in beiden Ländern. Eröffnung ist am 26. Juni - Die Ausstellung läuft bis zum 23. Oktober.
Weitere Infos unter: www.museumsberg-flensburg.de
Foto Yuriy Kosin


Abenteuer vor der HaustĂĽr erleben

Naturgenussfestival

Endlich wieder raus in die Natur, etwas Positives erleben, aus dem Alltag ausbrechen und dazu noch regionale, gesunde Produkte genießen, das wünschen sich gerade viele Menschen. In Schleswig-Holstein ist das natürlich möglich: mit dem Naturgenussfestival der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein. Von Juni bis September erleben die Gäste, in diesem Jahr bei rund 120 Terminen, die "echte" Natur. Weitere Infos unter: www.naturgenussfestival.de
Foto Stiftung Naturschutz


Mit dem Stadtmuseum auf „Seereise“

Kiel Korsör; Entwurf: Helene Bluhm-Gliewe, um 1951

Der Anblick imposanter Kreuzfahrtschiffe auf der Kieler Förde ist heute alltäglich. Die touristische Seefahrt und die Passagierschifffahrt generell entwickelten sich bereits seit Ende des 19. Jahrhunderts zu einem lukrativen Geschäftsfeld der Reedereien, deren Erfolg nicht zuletzt auf einer attraktiven und auflagenstarken Werbung beruhte. Der besonderen Plakatkunst widmet sich die neue Ausstellung des Kieler Stadtmuseums Warleberger Hof. Unter dem Titel „Die Seereise. Werbebilder zur Geschichte der Passagierschifffahrt und des Kreuzfahrttourismus“ sind bis zum 28. August gut 80 historische Plakate aus den Sammlungsbeständen des Museums zu sehen.
Weitere Infos unter: www.kiel.de
Foto Blum-Gliewe


Das erste Deutsche Stadtmagazin (gegründet im Dezember 1968) informiert seit über 50 Jahren ununterbrochen die Szene in und um Kiel über das gesamte Veranstaltungsangebot. Der Terminkalender mit über 1000 Tipps umfasst Ausstellungen und Konzerte, sportliche Events und Kleinkunst, sowie Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen aus allen Bereichen des öffentlichen Lebens. Die Übersicht beschränkt sich nicht nur auf die Landeshauptstadt, sondern erstreckt sich auf den gesamten norddeutschen Raum. Regelmäßig berichten wir über alle Entwicklungen in der Gastronomie und im Einzelhandel. Der umfangreiche Kleinanzeigenteil sowie das hohe lokale Anzeigenaufkommen zeigen den Stellenwert in der Region.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und erhöhen deinen Komfort. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden! Datenschutzerklärung