Liebe ultimo-Leserinnen und Leser,

hier finden Sie das jeweils Neueste aus der Szene. Gastronomie und Einzelhandel, Gastspiele, Auftritte und Clubs. Sozusagen das Kieler Szenario in seinen einzelnen Teilen. Und das tÀglich frisch ...




Positiver Trend zu Ostern: Hasenpopulation in Schleswig-Holstein steigt

Der Feldhase (lat. Lepus Europaeus)

Die ausgesprochen milden FrĂŒhjahre der vergangenen zwei Jahre haben dafĂŒr gesorgt, dass sich die Feldhasenpopulationen in ganz Schleswig-Holstein erholen. Die JĂ€gerinnen und JĂ€ger in Schleswig-Holstein zĂ€hlen in regelmĂ€ĂŸigen AbstĂ€nden im FrĂŒhjahr und im Herbst in ihren Revieren die Hasen. Mithilfe von großen Scheinwerfern werden dazu nachts einzelne Felder abgeleuchtet und die Zahl der Hasen ermittelt. „Dazu gehört natĂŒrlich eine ganze Menge Erfahrung – es sollen ja auch keine Tiere doppelt erfasst werden“, sagt Wolfgang Heins, PrĂ€sident des Landesjagdverbandes Schleswig-Holstein.
Weitere Infos und Zahlen gibt unter: www.ljv-sh.de
FROHE OSTERN
Foto EJ/ultimo Kiel


UKSH - Blutspendezentrum
Weitere Infos unter: www.uksh.de/blutspende

Die Kinder- und SchĂŒleruni zuhause erleben

Kinder- und SchĂŒleruni 2016

Leider kann auch die Kinder- und SchĂŒleruni aufgrund der aktuellen Situation derzeit nicht im großen Hörsaal der Christian-Albrechts-UniversitĂ€t zu Kiel (CAU) stattfinden. FĂŒr alle Interessierten gibt es aber eine Alternative: Die VortrĂ€ge der vergangenen Jahre sind online auf den Webseiten des Future Ocean Netzwerkes verfĂŒgbar. Weitere Infos unter: www.uni-kiel.de
Foto Friederike Balzereit


Beckmanns Gasthof
Weitere Infos unter: www.beckmanns-gasthof.de

20 Mini-Onlinekonzerte auf virtuellen Partys

Reis against the SpĂŒlmaschine

Was machen KĂŒnstler und Bands, wenn sie nicht auftreten können? Sie streamen im Internet. Reis Against The SpĂŒlmachine geht jetzt einen Schritt weiter und lĂ€dt zu Partys auf der Videokonferenz Plattform „zoom“. Unter dem Motto: „zoom! Shake the room!“ sollen sich Freundeskreise, am 09. April von 18:00 bis 23:00 Uhr digital treffen und als Highlight spielt die Band einen Kurzauftritt in der Videokonferenz. Weitere Infos und Anmeldung unter: www.reisagainstthespuelmachine.de
Foto Jan HĂŒsing


Kulturladen Leuchtturm
Weitere Infos unter: www.kulturladen-leuchtturm.info

KIEL hilft KIEL

Die derzeitige Situation trifft viele Kieler Unternehmen schwer. Um lokale EinzelhĂ€ndler und Dienstleister, Restaurants und CafĂ©s zu unterstĂŒtzen, hat Kiel-Marketing zusammen mit der Kieler Wirtschaftsförderung und dem Referat Wirtschaft des OberbĂŒrgermeisters das zentrale Info-Portal veröffentlicht. Hier finden Sie eine Übersicht von lokalen Unternehmen, die eine kontaktlose Selbstabholung oder einen Lieferdienst ihrer Produkte anbieten, Initiativen, die Hilfsaktionen ins Leben gerufen haben sowie rechtliche Informationen zur Hilfe fĂŒr Unternehmen. Weiter Infos unter: www.kiel-hilft-kiel.de


Virtuelle SchĂŒlerausstellung

Max Gerke, Klasse 8a, keep fighting

SchĂŒlerinnen und SchĂŒler sind zu einem bisher einmaligen Projekt eingeladen: einer virtuellen Ausstellung ihrer Werke rund um das Corona-Virus. Unter der Überschrift „SchĂŒlerinnen@homeart“ haben die Kreisfachberaterinnen und Kreisfachberater fĂŒr Kulturelle Bildung dieses Projekt gestartet.
Weitere Infos unter: www.schuelerinnenathomeart.kulturvermittler-sh.de
Bild von Max Gerke, 8a


Beethoven im Bild: Kreativwettbewerb

Beethoven im Bild

Die Coronavirus-Pandemie hĂ€lt derzeit die Welt in Atem, mithilfe von „Social Distancing“ helfen Menschen weltweit die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. Deutsche Post DHL Group ruft mit dem bundesweiten Wettbewerb „Beethoven im Bild“ dazu auf, die Zeit zu Hause kreativ zu nutzen: AnlĂ€sslich des Beethovenjahrs 2020 sind professionelle wie Hobby-KĂŒnstlerinnen und -KĂŒnstler gefragt, sich kreativ mit dem großen Komponisten auseinanderzusetzen.
Weitere Infos unter: www.post-bonn.de


Wichtiger Hinweis: Die UKSH Blutspendezentren in Kiel und LĂŒbeck sind weiterhin geöffnet

Blutspende

Die Blutspendezentren haben wie gewohnt geöffnet! Auch Termine zur Blutplasmaspende finden wie vereinbart statt. Jede Spende hilft dabei Leben zu retten. Gerade jetzt in Zeiten des Coronavirus wird jede UnterstĂŒtzung gebraucht.
Weitere Infos unter: www.uksh.de



Mobiler Musikunterricht

Mobiler Musikunterricht

Mobiles Musikmachen, Musizieren mit Apps, Einsatz von mobilen EndgerĂ€ten im Unterricht: Eine digitale Trendwende in der Musikschularbeit? Mit dem geförderten Projekt „MoMu.SH“ initiiert der Landesverband der Musikschulen in Schleswig-Holstein ein Pilotprojekt, das Vorbildcharakter haben dĂŒrfte. Weitere Infos unter: www.musikschulen-sh.de
Foto Landesverband der Musikschulen in Schleswig-Holstein


Von zu Hause mehr ĂŒber den Ozean lernen

Ozean Vorlesung online

Wer in Zeiten des RĂŒckzugs mehr ĂŒber das Ökosystem Ozean lernen möchte, der kann sich jederzeit fĂŒr den kostenfreien englischsprachige Online-Kurs „One-Planet – One Ocean: From Science to Solutions“ anmelden. Meeresforschende der Christian-Albrechts-UniversitĂ€t zu Kiel, des GEOMAR Helmholtz-Zentrums fĂŒr Ozeanforschung Kiel und Partner des International Ocean Instituts informieren darin ĂŒber verschiedenste Themengebiete. Noch bis September 2020 sind die sechs Module und mehrere Übungen zugĂ€nglich: www.sdgacademy.org
Foto Uni Kiel


34. Schönberger Musiksommer

Kirchenchor St-Laurentius Schönberg

In diesen Tagen ein Sommerprogramm herauszugeben, mag etwas verwegen wirken. Noch weiß niemand genau, was in diesem Jahr möglich sein wird. Dennoch möchte die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Schönberg mit der Veröffentlichung ein Zeichen der Hoffnung aussenden. Weitere Infos und das Programm zum geplanten Musiksommer vom 9. Juni bis 13. September unter: www.schoenberger-musiksommer.de
Foto Heiko Preller


Virtual contacts 2020

Virtual contacts 2020

Die erste virtuelle Firmenkontaktmesse „contacts“ an der Uni Kiel. Als Reaktion auf die Corona-Pandemie wird die „contacts“ erstmals in den digitalen Raum verlagert: Die „Virtual contacts 2020“ ist eine Onlineplattform, auf der vom 12. bis zum 14. Mai die Kontaktmöglichkeiten, Firmenprofile und Stellenausschreibungen aller teilnehmenden Unternehmen veröffentlicht werden. Weitere Infos unter: www.contacts.uni-kiel.de
Foto Christina Kloodt, Uni Kiel


Rendsburger Tafel wiedereröffnet

Alle Menschen, die bislang schon durch die Tafel unterstĂŒtzt wurden, sollen bei dringendem Bedarf Lebensmittel erhalten: Diese werden in TĂŒten gepackt und dann zur VerfĂŒgung gestellt. Die Betroffenen, ob Einzelperson oder Familien mit mehreren Kindern, werden gebeten, sich wöchentlich bis Donnerstag 14 Uhr unter 04331-69630 anzumelden. Dort wird der Bedarf notiert, so dass die entsprechende TĂŒte pro Bedarfsgemeinschaft vorgepackt werden kann.


Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Landwirtschaft

Am 1. April beginnt die Spargelernte in Schleswig-Holstein. Doch dafĂŒr werden dringend Erntehelfer benötigt.

Die Corona-Pandemie hat Auswirkungen auf die Landwirtschaft: Aufgrund der stark eingeschrĂ€nkten Reisebestimmungen fehlen in Schleswig-Holstein in den kommenden Wochen tausende Erntehelfer. Die Landesregierung ruft deshalb im Verbund mit dem Bauernverband Schleswig-Holstein und der Regionaldirektion Nord der Bundesagentur fĂŒr Arbeit unter dem Motto „Erntehilfe SH“ dazu auf, Landwirtinnen und Landwirte bei der Erntearbeit zu unterstĂŒtzen. Der Appell richtet sich vor allem an FachkrĂ€fte aus dem Einzelhandel und der Gastronomie, die derzeit nicht arbeiten können, an BeschĂ€ftigte in vorĂŒbergehender Kurzarbeit sowie an Studierende. Weitere Infos unter: www.schleswig-holstein.de
Foto M. Staudt/grafikfoto.de


Ärger bei der Reise-Stornierung – viele Fragen und Beschwerden von Verbraucher*innen

Gepackter Koffer

Wegen der Ausbreitung des Coronavirus hat das AuswĂ€rtige Amt eine weltweite Reisewarnung fĂŒr nicht notwendige, touristische Reisen ausgesprochen. FĂŒr Urlauber bedeutet das: Kurz bevorstehende Pauschalreisen ins Ausland können sie kostenlos stornieren. Auch bei individuell gebuchten FlĂŒgen oder UnterkĂŒnften steigen die Chancen auf kostenlose Stornierung. Entscheidend ist unter anderem, ob bei der Buchung deutsches Recht gilt. Außerdem gilt dies nur fĂŒr kurz bevorstehende Reisen. Steht die Reise erst in mehreren Wochen oder Monaten an, ist derzeit noch völlig ungewiss, welche behördlichen Reisewarnungen bis dahin bestehen. Weitere Infos unter: www.verbraucherzentrale.sh
Foto VZSH


Kieler Woche 2020 findet im September statt

Olympiahafen Schilksee

Die derzeitige Corona-Pandemie hat Auswirkungen auf nahezu alle Bereiche des öffentlichen und privaten Lebens - auch die Kieler Woche bildet hier keine Ausnahme. Kiels einzigartiges Segel- und Sommerfestival kann in diesem Jahr daher nicht wie gewohnt Ende Juni stattfinden und wird auf den Zeitraum vom 5. bis 13. September 2020 verschoben.
Weitere Infos unter: www.kieler-woche.de
Foto Landeshauptstadt Kiel


Krankenpflegepersonen fĂŒr den Notfall - Pflegeberufekammer S-H registriert Freiwillige

Das Coronavirus und die startende Pandemie sind eine große Herausforderung fĂŒr die Gesundheitsversorgung. Wie sich die Situation entwickelt kann niemand sagen, doch mit einem Aufruf an freiwillige Pflegefachpersonen will die Pflegeberufekammer fĂŒr den Ernstfall vorsorgen.
Weitere Infos unter: www.pflegeberufekammer-sh.de


JazzBaltica

JazzBaltica

Vom 18. bis zum 21. Juni findet mit JazzBaltica in Timmendorfer Strand wieder ein langes Wochenende voller Jazz direkt am Meer statt. Auf dem FestivalgelĂ€nde rund um den Strandpark treffen große Namen des Jazz auf junge Talente und internationale Stars auf Formationen aus der Region.
Weitere Infos unter: www.jazzbaltica.de
Foto Daniel Weth


Das Schleswig-Holstein Musik Festival 2020

Xavier de Maistre

Das 35. Schleswig-Holstein Musik Festival stellt vom 4. Juli bis zum 30. August den Komponisten Carl Nielsen und den Harfenisten Xavier de Maistre in das Zentrum seines Programms. Am 20. Februar beginnt der schriftliche Vorverkauf. Am 13. MÀrz starten der örtliche und der telefonische Vorverkauf. Weitere Infos unter: www.shmf.de
Foto Caren Detje


 


Das erste Deutsche Stadtmagazin (gegrĂŒndet im Dezember 1968) informiert seit ĂŒber 50 Jahren ununterbrochen die Szene in und um Kiel ĂŒber das gesamte Veranstaltungsangebot. Der Terminkalender mit ĂŒber 1000 Tipps umfasst Ausstellungen und Konzerte, sportliche Events und Kleinkunst, sowie Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen aus allen Bereichen des öffentlichen Lebens. Die Übersicht beschrĂ€nkt sich nicht nur auf die Landeshauptstadt, sondern erstreckt sich auf den gesamten norddeutschen Raum. RegelmĂ€ĂŸig berichten wir ĂŒber alle Entwicklungen in der Gastronomie und im Einzelhandel. Der umfangreiche Kleinanzeigenteil sowie das hohe lokale Anzeigenaufkommen zeigen den Stellenwert in der Region.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und erhöhen deinen Komfort. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden! Datenschutzerklärung