Liebe ultimo-Leserinnen und Leser,

hier finden Sie das jeweils Neueste aus der Szene. Gastronomie und Einzelhandel, Gastspiele, Auftritte und Clubs. Sozusagen das Kieler Szenario in seinen einzelnen Teilen. Und das täglich frisch ...


Niemand und nichts vergessen

Flandernbunker

Der Verein Mahnmal Kilian zeigt anl√§sslich des Gedenktags an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar eine Ausstellung der J√ľdischen Gemeinde Kiel und Region zur Blockade Leningrads. Ihr Titel: ‚ÄěNiemand wird vergessen und nichts wird vergessen‚Äú. Besonderer Umstand: Die J√ľdische Gemeinde hat heute sieben Mitglieder, die als Kind diese grausame Belagerung √ľberstanden hatten. Einer von Ihnen ist der Arzt Ilja Zuckermann, der damals sechs Jahre alt war. Die Ausstellung wird am 26. Januar um 18 Uhr er√∂ffnet. Am 27. Januar wird er Flandernbunker anl√§sslich der Kieler Aktion ‚ÄěLicht zeigen‚Äú und der bundesweiten Aktion ‚ÄěLichter gegen die Dunkelheit‚Äú von 17 bis 20 Uhr mit besonderem Licht beleuchtet. Es werden Videos in den Fenstern gezeigt und auf dem Vorplatz wird bei Feuer und warmen Getr√§nken zu einem pandemiegerechten Zusammentreffen eingeladen. Weitere Infos unter: www.mahnmalkilian.de
Foto Flandernbunker


UKSH - Blutspendezentrum
Weitere Infos unter: www.uksh.de/blutspende

Hiss

Hiss

Mischung aus Folk und Ska, Walzer und Blues, aus Polka und Roll
Viele Ereignisse seit 1995 sind in Vergessenheit geraten, Moden kamen und gingen, Erfindungen wurden obsolet. 1995 bleibt jodoch in Erinnerung - es war das Gr√ľndungsjahr der Kapelle HISS. Seither sind sie zu Wasser, zu Lande und in der Luft unterwegs, haben 2487 Konzerte gespielt und 8 Platten aufgenommen und traten in zahllosen Fernsehsendungen auf. Am 28. Januar sind sie zu Gast im Lutterbeker. Weitere Infos unter: www.lutterbeker.de
Foto Hiss


Kathy Kelly & Jay Alexander

Kathy Kelly & Jay Alexander

In ihrem Live-Programm pr√§sentieren die beiden Ausnahmek√ľnstler Songs ihres Albums "Unter einem Himmel / Just one sky‚Äú mit einem breitgef√§cherten musikalischen Spektrum, das von Welterfolgen, √ľber klassisch instrumentierte Songs bis hin zu hymnenhaften Werken reicht. Mit ihren unvergleichlich charismatischen Stimmen nehmen Jay Alexander und Kathy Kelly ihr Publikum auf eine ganz besondere musikalische Reise mit. Am 29. Januar sind sie in der Petrus-Kirche zu Gast. Weitere Infos unter: www.eventim.de
Foto Simone Haidt


Bitte um Blutspenden - Bestände gehen zur Neige

Blutspende

Kliniken und Blutspendedienste rufen gemeinsam mit Gesundheitsminister Heiner Garg dazu auf, Blut zu spenden: ‚ÄěGerade in der Urlaubszeit werden Menschen in Schleswig-Holstein herzlich gebeten, Blut zu spenden! Blutspenden rettet Leben. Machen Sie mit und melden sich an. Weitere Infos unter: www.uksh.de


Discovering Dreesen

Dreesen, Norwegen

Es ist 1926 und Wilhelm Dreesen gerade im Alter von 86 Jahren verstorben. Nach Jahrzehnten innovativer und preisgekr√∂nter Arbeit als Fotograf und K√ľnstler ist sein Flensburger Atelier abgerissen, sein elegantes Wohnhaus verkauft, sein Name vergessen. Mit dieser Sonderausstellung widmet der Museumsberg Flensburg gemeinsam mit dem Norsk Reiselivsmuseum dem K√ľnstler Wilhelm Dreesen die erste Einzelausstellung √ľberhaupt. Die Ausstellung wird vom 31. Oktober bis 14. Februar im HansChristiansen-Haus gezeigt.
Weitere Infos unter: www.museumsberg-flensburg.de
Foto Museumsberg Flensburg


Female Remains. Frauenschicksale und die Vermessung der Geburt

Die historischen Präparate bilden den Mittelpunkt der Ausstellung

Einunddrei√üig weibliche Beckenskelette sind die letzten erhaltenen Pr√§parate der ber√ľhmten Forschungssammlung der Kieler Geburtshelfer Michaelis und Litzmann. Jetzt beleuchtet das Museum die Sammlung neu: Den medizinischen Forschungsinteressen werden die Biografien von f√ľnf Frauen gegen√ľbergestellt, die zwischen 1844 und 1873 zur Entbindung in die Geb√§ranstalt gekommen waren.
Weitere Infos unter: www.med-hist.uni-kiel.de
Foto J√ľrgen Haacks, Uni Kiel


Das erste Deutsche Stadtmagazin (gegr√ľndet im Dezember 1968) informiert seit √ľber 50 Jahren ununterbrochen die Szene in und um Kiel √ľber das gesamte Veranstaltungsangebot. Der Terminkalender mit √ľber 1000 Tipps umfasst Ausstellungen und Konzerte, sportliche Events und Kleinkunst, sowie Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen aus allen Bereichen des √∂ffentlichen Lebens. Die √úbersicht beschr√§nkt sich nicht nur auf die Landeshauptstadt, sondern erstreckt sich auf den gesamten norddeutschen Raum. Regelm√§√üig berichten wir √ľber alle Entwicklungen in der Gastronomie und im Einzelhandel. Der umfangreiche Kleinanzeigenteil sowie das hohe lokale Anzeigenaufkommen zeigen den Stellenwert in der Region.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und erhöhen deinen Komfort. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden! Datenschutzerklärung