Liebe ultimo-Leserinnen und Leser,

hier finden Sie das jeweils Neueste aus der Szene. Gastronomie und Einzelhandel, Gastspiele, Auftritte und Clubs. Sozusagen das Kieler Szenario in seinen einzelnen Teilen. Und das täglich frisch ...


Kay Ray, am 25.11. im Lutterbeker

Kay Ray

In seinem aktuellen Soloprogramm YOLO! schafft Kay Ray den Spagat zwischen Brachialsatire und Anspruch, zwischen Pop und tiefsinnigen Melodien. Kay Ray liebt sein Publikum und das Publikum liebt ihn -und das spürt man! Stehenbleiben ist nichts für den Paradiesvogel der Comedy. Gewohnt ehrlich gewährt der Hamburger Zotenkasper Einblicke in sein Leben, erzählt über das was ist, was war und was sein könnte. Nach wie vor nimmt der selbsternannte Edel-Punk kein Blatt vor den Mund, Kay Ray polarisiert. Weitere Infos gibt es unter: www.kayray.de
Foto Andreas Elsner


Marshall & Alexander, am 21.11. im Kieler Schloss

Marshall & Alexander

Im Jahre 1997 begann eine fulminante Karriere von zwei herrlichen Stimmen aus dem Badischen Land.
Zum 20-jährigen Jubiläum werden diese beiden Meistersänger die großen Melodien ihrer Karriere präsentieren. Jay Alexander: „Es werden fast ausschließlich original Marshall & Alexander Lieder erklingen. Lieder, die wir kreiert haben, die für uns geschrieben wurden.“
Weitere Infos gibt es unter: www.marshall-alexander.de
Foto Steven Haberland


Dieter Nuhr kommt am 18.11. in die Sparkassenarena Kiel

Dieter Nuhr

Nuhr hier, nur heute - so der Titel des aktuellen Programms von Dieter Nuhr. Jeder Abend ist ein bisschen anders. Und Nuhr ist live dabei, also lebendig, keine Selbstverständlichkeit in Zeiten von YouTube und Mediatheken.
Der tiefenentspannte Komiker marschiert eloquent und faktensicher kreuz und quer durchs Weltgeschehen, erklärt das Dasein, die menschliche Psyche und die Lächerlichkeit unserer Empörungsroutine.
Weitere Infos gibt es unter: www.sparkassen-arena-kiel.de
Foto Jutta Hasshoff



Changes - Erinnerungen an Phil Ochs, am 17.11. im Kulturladen Leuchtturm

 Meggie de Decker (Gesang), Christof von Gliszczynski (Gitarre, Bass, Gesang), Nima Mina (Gitarre), Paul Schäfer (Gitarre, Ukulele, Gesang)

Die Kölner Folkgruppe "A Small Circle of Friends" will Zuhörer*innen auf eine musikalische und musikgeschichtliche Zeitreise mitnehmen. Es geht um einen Künstler, der zugleich Aktivist war und in den 1960er Jahren bei Demonstrationen, Kundgebungen, Festivals der US-amerikanischen Bürgerrechts- und Friedensbewegung auftrat.
Seine Themen sind in der Tat wieder von drängender Aktualität. Anlass genug, ihn wieder zu entdecken und seine Lieder zu singen.
Weitere Infos gibt es unter: www.kulturladen-leuchtturm.info


Andreas Kümmert spielt am 16.11. in der Pumpe in Kiel

Andreas Kümmert

Er lebt auf der Bühne. Andreas Kümmert ist einer der leidenschaftlichsten Live-Entertainer, die Deutschland im Moment zu bieten hat.
Zuletzt war Andreas Kümmert auf ausgedehnter Akustik-Tour, auf der er als Duo mit seinem Keyboarder Sebastian Bach im kleinem und intimen Rahmen die Songs seines aktuellen Albums performte. Im November folgt mit den „Recovery Case Zusatzkonzerten“ die Zugabe seiner 2016er Tour in voller Bandbesetzung.
Weitere Infos gibt es unter: www.diepumpe.de


RAUM - Malerei von Maren Allermann

Raum

RAUM haben für sich, das ist das Thema der Kieler Malerin Maren Allermann in ihrer Ausstellung „RAUM“ in der Brücke SH - Galerie in Kiel. In ihren Bildern geht sie von fast abstrakten Flächen aus, die sie mit pastösen, dynamischen Pinselstrichen bezieht. Daraus entwickelt sie eine eher angedeutete räumliche Tiefe. Nicht der perspektivisch korrekt konstruierte Raum interessiert sie, sondern der vage Blick auf einen undeutlichen Innenraum. Dabei lassen die in oftmals klaren Farben gehaltenen Flächen nur einen knappen Einblick zu, fast wie durch einen Spalt, einen Blick in eine mögliche Innenwelt, in ein diffuses Licht, eine Atmosphäre, mehr wie ein Um-Raum, in dem es sich wohl - fühlen lässt.
Weitere Infos gibt es unter: www.bruecke-sh.de


Das erste Deutsche Stadtmagazin (gegründet im Dezember 1968) informiert seit über 49 Jahren ununterbrochen die Szene in und um Kiel über das gesamte Veranstaltungsangebot. Der Terminkalender mit über 1000 Tipps umfasst Ausstellungen und Konzerte, sportliche Events und Kleinkunst, sowie Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen aus allen Bereichen des öffentlichen Lebens. Die Übersicht beschränkt sich nicht nur auf die Landeshauptstadt, sondern erstreckt sich auf den gesamten norddeutschen Raum. Regelmäßig berichten wir über alle Entwicklungen in der Gastronomie und im Einzelhandel. Der umfangreiche Kleinanzeigenteil sowie das hohe lokale Anzeigenaufkommen zeigen den Stellenwert in der Region.

Erscheinungsweise monatlich, jeweils am letzten Werktag

Anzeigenschluss 20. des Monats

Auflage bis zu 15.000

Vertrieb kostenlos in über 300 Vertriebsstellen

Werbung ...

Wir kaufen + versteigern Ihre Briefmarken
www.nordphila.de
nordphila
Briefmarkenauktionen