Wenn Kinder Kinder bekommen

Wenn sich schon frühzeitig Nachwuchs ankündigt, ist das kein Grund zur Panik. Denn es gibt immer helfende Hände. Das Mutter-Kind-Haus im St. Antoniushaus in Kiel-Elmschenhagen bietet zehn jungen Müttern Hilfen und Unterstützung bei ihrem Wunsch, eigenständig mit ihren Kindern zusammenzuleben. Gleich zwei Wohngemeinschaften und mehrere Apartments gibt es in der Rüsterstraße 30 unter einem Dach, die in freundlicher Atmosphäre ein Zuhause auf Zeit bieten. Die Trägerschaft hat der Sozialdienst katholischer Frauen e. V.. Neben der Mutter-Kind-Einrichtung gehören auch ein stationärer Bereich für Menschen mit Behinderungen sowie ein Kinder- und Jugendhaus zum St. Antoniushaus in Elmschenhagen. Mutter sein will gelernt sein. „Unser Ziel ist, die jungen Frauen für ein selbständiges Leben mit Kind fit zu machen“, erklärt Bereichsleiterin Andrea Kamps das Konzept. „Ich bekomme hier viel Unterstützung“, bestätigt die 19-jährige Ann-Kathrin Wolf, die zum Jahresende ihr zweites Kind erwartet. Und die jugendlichen Mütter stehen nicht alleine da. Auch die Kindsväter werden grundsätzlich in die Hilfe mit eingebunden, betont Leiterin Kamps, die schon vielen jungen Frauen geholfen hat. Die jüngste Mutter im St. Antoniushaus ist zur Zeit 15 Jahre alt, doch es gab auch schon einige 13-jährige in der Einrichtung, die seit 1972 existiert. Projekte und Ideen gibt es immer. Als nächstes soll die Dachterrasse verschönert werden, auf der im Sommer gespielt und gegessen wird. Ein kleiner Kräutergarten dort soll nicht nur die Küche bereichern, sondern auch die Sinne für noch unbekannte Düfte und Geschmäcker öffnen. Hierfür nimmt das St. Antoniushaus gerne Spenden entgegen, die bei der Evangelischen Darlehnsgenossenschaft (Evangelische Bank: IBAN: DE45 5206 0410 0106 4055 76, Verwendungszweck: Mutter-Kind) gut aufgehoben sind. Auch die Leiterin der Holsten-Apotheke in der Holtenauer Straße, Dr. Schwarte, verkauft im Dezember wieder Salmis für diesen guten Zweck. Der Erlös der Lakritz-Aktion soll voll und ganz den jungen Müttern im St. Antoniushaus zugute kommen.

Werbung ...

Wir kaufen + versteigern Ihre Briefmarken
www.nordphila.de
nordphila
Briefmarkenauktionen