Gärtnermarkt in Molfsee

Am letzten Aprilwochenende lockt ein Gartenmarkt vor allem Blumenfreunde auf das Gelände des Freilichtmuseums. Der Gärtnermarkt in Molfsee am 25. und 26. April hat sein eigenes Profil: In bunter Vielfalt werden zwischen 9 und 18 Uhr Neuheiten und Klassiker aus dem Sommerblumenangebot, Stauden, Ziergehölze und Gartenaccessoires präsentiert. Auf der Beratungsmeile informieren Fachleute über Pflanzenpflege und Düngung, geben Tipps zur Gartengestaltung, diagnostizieren Pflanzenschädlinge sowie Pflanzenkrankheiten und geben Anregungen zu Gartenthemen und Floristik. Wer Garten und Terrasse einmal in einen Kräuterduft hüllen möchte, findet dazu eine große Auswahl an Kräutern. Gartenexperten aus dem Gartenbauzentrum präsentieren unter anderem die „gartenrouten zwischen den meeren“ und die Balkonpflanze des Jahres. Das Freilichtmuseum gibt mit seinen alten Häusern, den Bauerngärten und naturgetreuen Nachbildungen typischer schleswig-holsteinischer Kulturlandschaften den idealen Rahmen ab. Seit dem 1. April hat das Museum täglich von 9 bis 18 Uhr (letzter Einlass 17 Uhr) geöffnet.

Werbung ...

Wir kaufen + versteigern Ihre Briefmarken
www.nordphila.de
nordphila
Briefmarkenauktionen