Weißer Spargel mit grünen Erdbeeren und Gewürzbrot

Im Wonnemonat Mai sprießen nicht nur die wilden Kräuter. Auch gesundes Stangengemüse und frische Beerenfrüchte laden jetzt wieder zu einem appetitlichen Mal ein. Sterne-Koch Robert Stolz (Restaurant Stolz in Plön, Markt 24) macht den ULTIMO-Lesern mit einer Eigenkreation den Mund wässrig. Nachkochen erlaubt. 3-4 grüne Erdbeeren pro Person, plus etwa 8 grüne Erdbeeren zum Entsaften Die Erdbeeren sollen nicht unreif sein. Suchen Sie nach Erdbeeren, die zwar vollkommen grün, aber kurz vor dem Erröten sind. So haben Sie ein herrlich frisches, grünes Aroma. Die Erdbeeren waschen und trocken tupfen. Mit einem Messer das Grün entfernen und halbieren. 8 Erdbeeren entsaften und über die vorbereiteten Erdbeeren gießen. So marinieren sie im eigenen Saft. Gewürzbrot 125 ml Vollmilch, 2 Eier, 20g Backpulver, 150g Ahornsirup, 50g Honig, 100g Muscovadozucker, 2g Muskatnuß, 5 g Zimt, 5g wilder Anis, 3 g Fenchel, 150g Dinkelmehl 630, 150g feines Roggenmehl Die Gewürze fein mahlen. Alle Zutaten zu einem Teig verrühren und in eine Kastenform füllen. Bei 160°C 30 min. backen. Abkühlen lassen und in einer Tüte kalt lagern. Zur Verwendung in 2/2cm Stücke schneiden und in Butter braten. Auf Papier kurz entfetten und salzen. Weißer Spargel Pro Person 3-4 Stange geschälten Spargel, Butter, Meersalz Die Spargelstange in 3 Stücke schneiden und in einem Topf mit Butter und Salz anschwitzen. Mit einem Deckel auf sehr kleiner Hitze ca. 8 Minuten garen. Anrichten Den Spargel nebeneinander legen und mit den marinierten Erdbeeren belegen. 2-3 Stücke Gewürzbrot dazu geben. Mit wilder Erbse oder Waldmeister garnieren.

Werbung ...

Wir kaufen + versteigern Ihre Briefmarken
www.nordphila.de
nordphila
Briefmarkenauktionen